Tapete II

Veröffentlicht auf von Dusi

Hallo Freunde der leichten Unterhaltung. Ich heiße Bully, aber das macht nichts.


Ich stehe heute mit meiner Tapete hinter den Toren von Los Angeles, und das ist gut so.


Genau an dieser Stelle wird dieses Jahr wieder der Oscar verliehen. Wer hätte das gedacht? Auch ich werde versuchen, mir dieses Jahr einen Oscar auszuleihen.


Da bin ich nicht der Einzige, auch Bruce Willis. Will Smith eigentlich auch? Egal, denn John Tavolta letztes Jahr. Sollte ich mir in dem Getümmel einen Arm brechen, ist das nicht so schlimm, ich lasse ihn mir anschließend von Mel Gibson. Das trifft sich gut, dem soll ich sowieso von Tom Cruise ausrichten.


Auf der Kamerafahrt hierher traf ich Sharon und Oliver. Beide Stoned. Ich ertappte sie in Hans Zimmer. Ich sagte: "Vorsicht da wird Hugh Grantig." Sie sagte: "Alles OK Bully, wir trinken hier nur mit Madonna ein leckeres Evita-Malz." Doch das Bier war geklaut, denn ich wusste, das Madonna es Armin Müller-Stahl. Charly Sheen auch nicht mehr ganz nüchtern zu sein. Er schrie immer rüber zu seinem Kumpel: "Hey, Val Kilmer noch einen, was?" Doch ich blieb entspannt.


Roland Emmer -ich und andere lasen mit Wolfgang Petersons Mondfahrt. Nico las Cage, denn er kannte das Buch schon. Ja, und das leckere Buffee, das kam von Catering, allerdings war es unvollständig, deshalb musste Tommy eingreifen. Tommy Lee Jones Kümmel und Jim Curry. Danach rief er: "Hey Richard Gere nicht so!"


Ach so, ja, apropos, Snikers ist auch nominiert für die beste Mars-Attack. Und ich hab jetzt erst mal Drehpause.


Das war Bully und die Tapete. Kannst Du mal die Klappe halten, da wird Leonardo Di Caprio gestohlen.

Veröffentlicht in Seich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post